Intaurus erzielt Vollvermietung des coreport Reichertshofen II

Home » News » News » Intaurus erzielt Vollvermietung des coreport Reichertshofen II
18.03.2021

Intaurus erzielt Vollvermietung des coreport Reichertshofen II

Mietvertragsabschluss für Onlineshop babyartikel.de vor Baubeginn

Intaurus hat einen langfristigen Mietvertrag für seinen coreport Reichertshofen II gezeichnet. Alleiniger Nutzer der über ca. 11.000 m² Hallen-, 830 m² Mezzanine- sowie ca. 780 m² Büroflächen ist die KP Family International GmbH (Aschheim), die mit dem Onlineshop Babyartikel.de zu den größten Onlineanbietern im Bereich Baby und Kleinkind in Deutschland zählt.

Bei Erstbezug des 10 Meter hohen Neubaus im vierten Quartal 2021 steht dem Mieter aus der Wachstumsbranche E-Commerce ein modernes, ressourcenschonendes Distributionszentrum im hochwertigen coreport Ausstattungsstandard der Intaurus zur Verfügung. Hierzu zählen u.a. elf Rampentore mit hydraulischen Überladebrücken und Wetterschutz, zwei ebenerdige Sektionaltore, große Rangierfläche für Lkw mit einer Hoftiefe von rund 35 m sowie eine Bodenbelastung bis zu 10 Tonnen pro m².

Zu den Maßnahmen im Bereich Nachhaltigkeit setzt Intaurus u.a. auf die Vorrüstung für eine Photovoltaikanlage sowie nutzerfreundliche Dunkelstrahler mit Wärmerückgewinnung, die mittels des Einsatzes von Ventilatoren für eine Energieeinsparung von bis zu 25 bis 30 % sorgen. Zudem wird für den coreport Reichertshofen II eine Zertifizierung nach DGNB Gold (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen) angestrebt. Flexibilität steht bei allen Intaurus-Neubauten im Vordergrund, so ist beispielsweise die Aufteilung in zwei separate Mieteinheiten bereits baulich und technisch vorgesehen.

„Wir freuen uns sehr, mit KP Family International ein prosperierendes mittelständisches Unternehmen für den coreport Reichertshofen gewonnen zu haben, das vor Ort 60 Mitarbeiter beschäftigen wird. Das Unternehmen passt genau zu unserer Zielgruppe“, kommentiert Oliver Raigel, Geschäftsführer bei der Intaurus Gruppe. Mit dem Mietvertragsabschluss ist die drittverwendungsfähige Logistikimmobilie zu einhundert Prozent ausgelastet.

Der coreport Reichertshofen befindet sich auf einem 21.300 qm großen Grundstück in verkehrsgünstiger Lage zwischen den beiden Wirtschaftsstandorten München und Ingolstadt nahe der Autobahn A9.

„Uns hat das coreport-Konzept von Intaurus überzeugt“, erklärt Klaus Preuss, Geschäftsführer der KP Family International GmbH. „Der optisch ansprechende,

repräsentative Neubau verbunden mit einem großer Tageslichtanteil in den Arbeitsbereichen sowie zeitgemäßer Brandschutz- und Sicherheitstechnik gibt uns die Möglichkeit nicht zuletzt auch bei unseren Mitarbeitern zu punkten.“

„Leistungsfähiger E-Commerce braucht leistungsfähige Immobilien“, betont Michael Hoffmann, Abteilungsleiter Logistik bei der KP Family International GmbH. „Mit dem Einzug in den coreport Reichertshofen II können wir weiterwachsen, unsere Intralogistik modernisieren und unsere Prozesse effizienter aufstellen.“

Der Mieter wurde durch das Maklerhaus Realogis München erfolgreich beraten und vermittelt.


zurück